Thursday, 28. October 2010

vom Zucker zum Fischfang

Bin nun, nach 4stuendiger Busfahrt, im legendaeren "Santa Clara", der Stadt mit dem auf Kuba ausgepraegtesten CHE Kult angelangt.
Unweit vom Stadtzentrum ruhen hier die sterblichen Ueberreste des Commandante nachdem diese von Bolivien in seine Wahlheimat Kuba ueberliefert worden.

Darueberhinaus hat die Stadt allerdings nicht viel zu bieten und so beschloss ich kurzerhand, in eine der noch nicht allzu touristisch erschlossenen Kleinstaedchen im Nordosten zu fahren...
Als die Zuckerindustrie hier vor einigen Jahrzehnten zusammengebrochen ist, wurde kurzerhand auf Fischfang umgestellt.
"Caibarien", eine Stadt, wie sie athentischer kaum sein koennte:



















Ein sehr nettes -auf Kuba wohl recht gekanntes- Kuenstlerehepaar, das sich sichtlich gefreut hat, mich an ihren Arbeiten teilhaben zu lassen.
Ich werde in naechster Zeit deren Website hier veroeffentlichen, evtl will ja Jemand sein Geld gut investieren.
Ich war im Uebrigen der erste Deutsche in ihrem abgefahren schoenen Haus direkt am Meer :)












diese Werk hat einen auf Kuba wohl sehr renomierten Preis gewonnen




am Strand








Baden in Haiverseuchten Gewaessern


...ist keinerlei Problem fuer mich :)






schoener haette der Tag kaum ausgehen koennen; mein Restaurant fuer diesen Abend




Lobster -ne halbe h zuvor gefangen- in gebackenen Bananenscheiben mit Reis --> watta day!

Typen aus meinem Barrio

Danke fuer eure mails und bitte habt Verstaendnis wenn ich nicht antworte Internet ist hier: sauteuer, saulangsam und sauschwer zu finden und meine Zeit online geht fast vollstaendig fuer den Blog drauf :)

Nach zwei Strandtagen ohne Fotos war ich heute in meinem Viertel unterwegs...





Immer Sonntags findet bei mir um die Ecke eine kleine aber ziemlich abgefahrene "Santeria"-Rumba Zeremonie in einem spirituell ausgestalteten Hinterhof, der "Callejon de Hamel" statt.
Die Religion des Santeria ist hier weit verbreitet, im Gegensatz zum christlichen Glauben werden mehrere Goetter, die "Orishas" verehrt; die Zeremonien sind soweit ich mitbekommen habe immer mit musikalischen Riten verbunden.





















Als ich meinem Gastgeber "Eduardo" von der Feier erzaehlt habe, zeigte er mir erfuerchtig den Inhalt seines kleinen Schrankes in seinem Schlafzimmer; diverse rituelle Musikinstrumente, Ketten, ect.; auch er sei "Santerian"...

Oberschule im Viertel


eine weitere Sateria Feier zu erkennen an der traditionell weissen Kleidung








Am "Malecon", der bekannte Uferpromenade von Havanna auch bekannt als -das laengste Sofa der Welt- treffen sich jedes Wochenende die Kids der Stadt zum todesmutigen Klippenspringen:







Das hier ist Reinero, er (und sein Bruder) suchen eine Freundin in Deutschland. Er gab mir seine Nummer, fuer den Fall, dass Jemand aus meinem Bekanntenkreis interessiert sei sollte.
(Kubaner duerfen jederzeit das Land verlassen, sofern sie eine Einladung aus dem Ausland erhalten)
Bei ersthaftem Interesse bitte ne kurze Mail an mich dann gibts die Nummer ;)





laut Eduardo eine moeglicherweise rituelle "Installation" am Strassenrand








die "Coppelia" war einst einer der bekanntesten Treffpunkte in Havanna, heute wirkt sie etwas mitgenommen


Kunst nach meinem Geschmack


remember!








Abschied von Havanna, Eduardo und seinem Sohn Johan; ich werde die beiden bei meiner Rueckkehr nach Havanna definitiv noch einmal besuchen.

Location (click for infos)

Contact

leaving.babylon(at)yahoo.de Skype: OlliOgoshi

Recent Updates

geile fotos! u.a. aus...
geile fotos! u.a. aus der rubrik 'wer hat die coolere...
der Mac (guest) - 11. Jan, 22:43
geh morgen abend mit...
geh morgen abend mit max und kreuz zu israel vibration...
dermuudi (guest) - 10. Nov, 23:40
hey fred, auch von mir...
hey fred, auch von mir (nachträglich): feliz cumple!!!saludos...
dermuudi (guest) - 10. Nov, 01:43
ALLES GUTE
Alles liebe und Gute zum Geburtstag lieber Freddy!!Hoffen...
Nila&Fou (guest) - 9. Nov, 21:26
Feliz cumples
Hey Fred du Weltenbummler Ich wünsch dir alles...
Heilidriho (guest) - 9. Nov, 20:14
Fred Fredolin!!!!!!!!! Felicida des...
Fred Fredolin!!!!!!!!! Felicida des tio! espero que...
Tinsken (guest) - 9. Nov, 19:47
28
Alles gute, Hoshinski! Und stuerz die Kubaner nicht...
Lippe (guest) - 9. Nov, 15:47
Alles Gute!
Hee, wünsch dir alles gute. Hoffe mal da drüben...
Philipp (guest) - 9. Nov, 15:31

Search

 

Status

Online for 2547 days
Last update: 26. Feb, 18:13

Blogcounter


kostenloser Counter